< Zurück zur übersicht

Gene Ang: Arcturian Healing Stufe 2 – Die Galaktischen Verschlüsselungen

Die Quelle, Museumstrasse 10, 3005 Bern | 10.02.2020 bis 11.02.2020 | CHF 360.00

Seminar mit Gene Ang

Auf der Arcturian Healing Stufe 2 werden drei verschiedene Verschlüsselungen aktiviert, die die Fähigkeit des physischen Körpers beschleunigen, mehr Licht und ein fortgeschrittenes evolutionäres Bewusstsein zu halten. Nachdem Praktizierende diese Stufe absolviert haben, können sie diese Verschlüsselungen an andere weitergeben. In dem Ausmass, wie sich der feinstoffliche Körper und das Bewusstsein entwickelt, sollte das auch der physische Körper tun. Damit dieser mehr Licht und Bewusstsein halten kann, muss er seine Möglichkeiten erweitern, diese subtilen körperlichen Veränderungen hervorzubringen. Dies geschieht bis hin zur DNA und zu den Körperzellen hin.

Die erste dieser Verschlüsselungen, die Arcturian Blueprint Activation (ABA), verbindet uns stärker mit unserem göttlichen Plan und unserer göttlichen Matrix. Alles, was auf der physischen Ebene existiert, begann zuerst einmal als Planungselement – mindestens auf der mentalen Ebene oder auch höher, auf der kausalen, spirituellen oder göttlichen Ebene. So existierte der Stuhl, auf dem wir sitzen, einmal als blosse Idee. Jemand nahm sich dieser Idee an und brachte Design und Produkt auf die physische Ebene. Ähnlich ist es mit unserem physischen Körper. Diese Aktivierung ermöglicht es also der göttlichen Idee oder dem göttlichen Plan, sich leichter und stärker in seiner vollkommenen Form auf der physischen Ebene zu manifestieren.

Die zweite Verschlüsselung, die Arcturian Nervous System Activation (ANA), arbeitet direkt mit dem Nervensystem und macht es offener, so dass es leichter auf die subtilen Veränderungen reagiert, die von der feinstofflichen Ebene kommen. Diese Aktivierung entwickelt das Nervensystem, so dass es vermehrt in unser Bewusstein bringen kann, was sich auf den feinstofflichen Ebenen abspielt. Das Nervensystem ist das Sendegerät, durch das die feinstofflichen Dimensionen den physischen Körper zuerst erreichen.

Die dritte Verschlüsselung, die Arcturian Glandular System Activation (AGA), rüstet das endokrine System und seine Drüsen auf, so dass der ganze Körper auf einer höheren Schwingungsebene arbeitet. Das endokrine System ist der langzeitliche physiologische Mechanismus, der den Körper gesund erhält. Indem dieses System verbessert wird, können wir mehr Licht, Energie und Bewusstsein aufnehmen, ohne den physischen Körper auszubrennen. Und damin können Licht und Energie auf gesunde Weise langfristig über den Körper übertragen werden.

Zusätzlich wird unsere Fähigkeit aktiviert, das Arcturian Healing Light, das wir schon auf Stufe 1 empfingen, nun auch auf der Zellebene anzuwenden. Dazu erhalten wir eine Frequenzübertragung, Archetypen und Heilprotokolle. Darauf basieren dann die weiteren Schulungen, mit denen wir auf der Ebene der DNA arbeiten können. Dies wird auf der Stufe 3 vermittelt.

 

Somit geht es auf der Stufe 2 um folgende Inhalte:

  • 3 Verschlüsselungen: die Arcturian Blueprint Activation (ABA), die Arcturian Nervous System Activation (ANA) und die Arcturian Glandular System Activation (AGA)
  • Die Fähigkeit, diese drei Aktivierungen für andere zu ermöglichen
  • Die Aktivierung neuer Muster und Programme auf der Zellebene
  • Das Heilen mit Hilfe der ersten Energieplattform oberhalb des Kopfes (1. POE)
  • Die Spin-Technik zur Seelenheilung und -rückführung nach Traumas
  • Die Spin-Technik zum persönlichen Wachstum
  • Die Spin-Technik, um unerwünschte Elementale aufzulösen
  • Das fortgeschrittene Arcturian Symbol/Stargate
  • Die Arcturian Healing Chamber
  • Mit dem Bewusstsein und den Heilfrequenzen von Walen arbeiten
  • Das Arcturian Healing Programm

Eine schriftliche Zusammenfassung wird abgegeben (45 Seiten).

Es werden vier Frequenzübertragungen (zu je 45 Minuten) durchgeführt.

Gerne mitbringen: Eine Decke, Yogamatte, ein Kissen und/oder eine Augenbinde für die Frequenzübertragungen.

 

Voraussetzung: Arcturian Healing Stufe 1.

 

CHF 0.00Damit Ihr Platz für diesen Event verbindlich reserviert ist, legen Sie die gewünschte Anzahl Tickets in den Warenkorb. Diese erscheinen dort als Position CHF 0.-. Dann schliessen Sie den Bestellvorgang wie gewohnt ab. Dabei wird Ihnen nichts verrechnet, das Ticket zahlen Sie am Eventtag BAR vor Ort.
WICHTIG: Bei korrekt abgeschlossener Bestellung erhalten Sie ein Bestätigungsmail.
In den Warenkorb

Share on:
< Zurück zur übersicht