< Zurück zur übersicht

Marianne Ruoff: Harmonie und Kraft der Ahnen – eine Ahnenmahlzeit nach alteuropäischem/lettischem Brauchtum

Die Quelle, Museumstrasse 10, 3005 Bern | 26.11.2020 | CHF 45.00

“In Lettland hat sich viel alteuropäisches Brauchtum erhalten, das schon aus vorchristlichen Zeiten stammt. Unter anderem die nordeuropäische Zeremonie der Ahnenmahlzeit, welche in den ersten Novembertagen abgehalten wird, wenn die Nebel wallen, um den Totensonntag oder Samhain, noch vor dem ersten Frost. Diese Zeremonie wollen wir an diesem Abend gemeinsam halten, so dass jeder dies einmal erleben kann und ihren Segen mit nach Hause in die eigene Familie bringen kann.

Hierzu sollte jeder folgendes mitbringen: eine oder mehrere Kerzen, Räucherzutaten, haltbare Lebensmittel wie die alteuropäischen Ahnenspeisen Äpfel und Nüsse. Gut ist auch eingepackter Hartkäse, Kekse/Gebäck/Kuchen, Brot, Hartwurst und Lebensmittel, welche von den Ahnen wie zum Beispiel den Grosseltern geschätzt wurden. Das können deren Lieblingskekse oder auch der Lieblingswein sein. Diese Lebensmittel werden im Seminar nicht verspeist, sondern den Ahnen gewidmet und dann für die Fortsetzung der Zeremonie in den eigenen 4 Wänden mit nach Hause genommen.

Nach meiner Erfahrung kann diese Zeremonie sehr viel zur Harmonie in der Familie beitragen, was Ihr hier selbst ausprobieren könnt.”

Marianne Ruoff

 

 

CHF 0.00Damit Ihr Platz für diesen Event verbindlich reserviert ist, legen Sie die gewünschte Anzahl Tickets in den Warenkorb. Diese erscheinen dort als Position CHF 0.-. Dann schliessen Sie den Bestellvorgang wie gewohnt ab. Dabei wird Ihnen nichts verrechnet, das Ticket zahlen Sie am Eventtag BAR vor Ort.
WICHTIG: Bei korrekt abgeschlossener Bestellung erhalten Sie ein Bestätigungsmail.
In den Warenkorb

 

 

 

Share on:
< Zurück zur übersicht