< Zurück zur übersicht

Michael Spars: Die Sprache der Seele – Reaktionen des Körpers

Die Quelle, Museumstrasse 10, 3005 Bern | 23.01.2021 bis 24.01.2021 | CHF 380.00

Powerseminar

 

Organsprache …

… was bedeutet das und warum dieses Seminar?

 

Es ist die Sprache der Seele, die sich über ein Organ oder über den Körper ausdrückt. Jedoch haben die Menschen in der heutigen Zeit es verlernt, darauf zu achten oder auf die Sprache zu hören. Beachtet man sie wieder und lernt diese Sprache zu verstehen, dann ist sie ein Garant für ein großes Potenzial an Gesundheit.
Unsere Organe und Zellen werden permanent von der allumfassenden Energie; man nennt sie Od, Chi, Mana oder Orgon etc. durchspült. Diese Energie ist für alle Menschen da und jeder kann sie „anzapfen“ oder sich auch vor ihr „verschliessen“. Wenn der Mensch den Energiefluss nicht aufrecht erhält, entsteht ein Energieloch oder ein Energiestau. Der Fluss ist gestört. Die Energie verdickt sich und damit auch die Flüssigkeiten des Körpers und kommt ins stocken. Dieses Dickflüssige kommt dann nicht mehr durch die feinsten Kanäle (Kapilargefässe) und schon leidet ein Organ. Stellt man jetzt fest woher diese Verdickung kommt und bringt sie wieder in Bewegung, sprich Fluss, dann beugt man vielen Krankheiten vor. Die Organsprache ist eine sinnvolle Vorbeugung und unterstützt die Schulmedizin.
Ein Beispiel zu dem Seminar: Die Niere kommt aus dem Zellstamm wie die Ohren, ist der Fötus drei Tage alt, dann sitzen die Nieren genau neben den Ohren und wandern dann abwärts. Bei einem Streit wäre es so, dass das Grobstoffliche auf den Magen schlägt und das Feinstoffliche über die Ohren die Nieren erreichen, da ja Beide zusammengehören und die Schwingung über das Körperwasser transportiert wird. Sammelt sich in der Niere zu viel „Seelenmüll“ an, entsteht ein Druck. Dieser steigt (Wasserdampf) langsam auf, die Niere pfeift dem Ohr eins und man nennt es dann Tinnitus. Oder was hat Räuspern mit Sex zu tun oder Migräne mit dem Dickdarm oder die Nasennebenhöhle mit der Weib-/Männlichkeit? In der Organsprache gibt es auf all‘ diese Fragen Antworten.

Das Seminar hat den Zweck Ihnen eine andere Sichtweise über Symptome eines körperlichen Unwohlseins oder Befindens zu vermitteln. Das ist eine Chance Menschen bereits im Frühstadium zu helfen und die Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Gemeinsam und Begleitung
In diesem Powerseminar erhalten Sie Informationen zur Organsprache. Aus eigener Erfahrung und eigenem Erleben weiss ich, was es bedeutet, mit der Organsprache zu arbeiten. Mit der Grundfrage nach dem Sinn, resp. der Deutung der Symptome, bin ich früh konfrontiert worden. Die Erfahrungen, das Leben mit Symptomen, Auslösern und Ursachen der Organsprache habe ich selber durchlaufen. Durch meine eigene Schule des Lebens und durch die Annahme meiner Berufung bin ich heute in der Lage, Ihnen das Wissen im Seminar zu vermitteln.

Kurzprogramm:
Unser Körper ist der Spiegel der Seele. Durch das Verstehen der Organsprache und das Lesen im Körpergedächtnis können manche Krankheitsbilder unserer Zeit anders und intensiver gedeutet werden. Das Seminar basiert auf der Erfahrung aus meiner Praxis, sowie meiner Anbindung an die geistige Welt als hellfühliges Heilmedium. Es zeigt die ganzheitliche Sichtweise, den kosmischen Energiefluss, einzelne Organregionen, einzelne Organe, Organzusammenhänge und Korrespondenzen innerhalb des Körpers. Ferner Energiebahnen, Energiepunkte, Wutknoten, Aggressionsknoten und das Körpergedächtnis.

Das Powerseminar ist praxisorientiert und mit vielen praktischen Beispielen unterlegt. Es ist darauf ausgerichtet, eine neue Blickrichtung zu erhalten, um die Zusammenhänge zwischen Körper, Geist und Seele in der Organsprache zu verstehen. Damit können Sie sich selber oder den Hilfesuchenden begleiten und Impulse und Denkanstösse für das Leben erhalten.

Ziel des Powerseminars:
Nahebringen und verdeutlichen der Sprache der Seele über die Organe und über den Körper. Symptome aus einer anderen Sicht zu deuten und die Selbstheilungskräfte des Menschen zu aktivieren.

Bewusstsein:
Die Sensibilisierung auf die wertvolle Arbeit, Menschen auf ihrem Lebensweg zu begleiten. Durch das Seminar bekommen Sie ein tieferes Bewusstsein  und eine neue Bewusstheit und Verständnis für „Krankheiten und Symptome“.

Inhalt:

  • Spielregeln • Einstimmung der Teilnehmer • Strukturvermittlung • Wissensvermittlung • Symptome erkennen und definieren • Anwendung des Erlernten • Krankheiten erkennen und definieren • Kommunikationsregeln • Problemfelder • Konfliktlösungen • Frühwarnsysteme • Begleitung

 

 

CHF 0.00Damit Ihr Platz für diesen Event verbindlich reserviert ist, legen Sie die gewünschte Anzahl Tickets in den Warenkorb. Diese erscheinen dort als Position CHF 0.-. Dann schliessen Sie den Bestellvorgang wie gewohnt ab. Dabei wird Ihnen nichts verrechnet, das Ticket zahlen Sie am Eventtag BAR vor Ort.
WICHTIG: Bei korrekt abgeschlossener Bestellung erhalten Sie ein Bestätigungsmail.
In den Warenkorb

Share on:
< Zurück zur übersicht