< Zurück zur übersicht

Pascal Stössel: Der Mensch wie er leibt und lebt: Wie sieht eine leidende Hand aus?!

Die Quelle, Museumstrasse 10, 3005 Bern | 14.02.2020 | CHF 25.00

Mensch sein heisst zu leiden und aus diesen unzähligen Leidensformen zu lernen und daran zu wachsen. Sich seiner selbst bewusst zu werden. Das Schöne an den Händen ist, dass sie den Ursprung unseres Leides offenbaren und uns zeigen, wo wir damit stehen.

Um die Sprache der Hände zu verstehen, benötigen Sie keine super Begabungen und Talente. Sie brauchen nur zwei Augen und einen neugierigen Geist. Das ganze menschliche Wesen offenbart sich in den Händen mit einem Blick! Die Sprache der Hände führt uns ohne Umwege ins Zentrum, in den Kern des menschlichen Daseins, hin zu unserer Seele.
Das Leiden des Menschen offenbart sich in den Händen auf drei Schichten: In der Handform mit den Fingern, in der Linienwelt und in den Fingerabdrücken, den sogenannten „LifePrints“.

An diesem Vortrag konzentrieren wir uns auf die Handform mit ihren Fingern. Ich werde Sie mit Bildern einfach und anschaulich führen, um Ihr Verständnis zu vertiefen. Im anschliessenden Workshop „Eine Einladung zu dir Selbst“ erfahren Sie dann, wie Sie bestimmte leiderzeugende Quellen erkennen, um sie in eine Quelle von Freude und Wachstum  zu verwandeln. Die Hände zeigen ganz genau , was Ihr individuelles Leid erzeugt und wie Sie damit besser umgehen. Und sie geben Antworten auf Fragen wie „Warum bin ich hier?“, „Warum ich?“ oder „Wer bin ich?“.

Unsere Gesellschaft und Erziehung lehrt uns viele wichtige Dinge nicht. Zum Beispiel, wie wir mit uns selbst und anderen Menschen optimal kommunizieren. Will nicht jeder Mensch gesehen, verstanden, wertgeschätzt und geliebt werden?!
Es liegt buchstäblich in unseren Händen, dass wir uns gesehen, verstanden, geschätzt und geliebt fühlen – die Hände zeigen uns, wie das geht!

 

CHF 0.00Damit Ihr Platz für diesen Event verbindlich reserviert ist, legen Sie die gewünschte Anzahl Tickets in den Warenkorb. Diese erscheinen dort als Position CHF 0.-. Dann schliessen Sie den Bestellvorgang wie gewohnt ab. Dabei wird Ihnen nichts verrechnet, das Ticket zahlen Sie am Eventtag BAR vor Ort.
WICHTIG: Bei korrekt abgeschlossener Bestellung erhalten Sie ein Bestätigungsmail.
In den Warenkorb

Share on:
< Zurück zur übersicht