< Zurück zur übersicht

Yella Cremer: Slow Sex Tag für Frauen – Aufwärmen

Gruppenraum, Thunstrasse 24 3005 Bern Der Eingang zum Gruppenraum ist durch den Garten. | 02.05.2020 | CHF 240.00

Workshop mit Yella Cremer NUR FÜR FRAUEN!

 

Slow Sex ist genussvoller, achtsamer und entspannter Sex – eine Methode, den Alltag zu entschleunigen und zugleich eine tiefe Verbindung zum Partner aufzubauen. „Slow Sex ist eine notwendige Fähigkeit, um als Paar langfristig sexuell lebendig und glücklich zu sein“, ist Yella überzeugt.

Slow Sex kann Stunden dauern, Nähe und Vertrauen schaffen, die Seele nähren. Er braucht nicht die richtige Stimmung, ist immer gut, ermöglicht spirituelle Erfahrungen, stärkt monogame Beziehungen, ist entspannt, stressfrei und braucht keine Erregung.

An diesem Tag geht es darum, wie Du ihn als Frau lernen kann und Dich darauf vorbereiten kann.

Im Körper ankommen und sich für Sex aufwärmen, wie geht das eigentlich? Was kann ich selber für eine erfüllten Sexualität tun ohne mich „schon wieder“ unter Druck zu setzen?

An diesem Tag erfährst Du, wie Du mit den einfachen Übungen mit dem Yoni-Eier Deine sexuelle Energie aktivieren kannst. Mit leichten Körperübungen lernst Du weich im Körper zuhause zu sein. Im Kreis der Frauen gibt es die Möglichkeit für Austausch.

 

Dieser Tag ist für exklusiv Frauen gedacht, sowohl Single als auch in Beziehung.

WICHTIG ZU WISSEN

Du erhältst in dem Kurs ein Set Yonieier, bitte teile uns bei der Buchung Deine Präferenz von Rosenquarz, Mondstein oder Obsidian mit, wenn Du sie schon kennst.  Es wird ansonsten eine Auswahl im Kurs geben.

Die Kosten für die Yonieier sind im Preis bereits enthalten.

 

Zu Yella Cremer:
Yella Cremer forscht und lernt seit über 20 Jahren zum Thema Sexualität und Persönlichkeitsentwicklung. Sie ist eine Sexexpertin und Autorin. Ihre Stärke ist es, wohlwollende Räume zu kreieren in denen Wachstum und Heilung geschehen kann. Sie unterstützt auf verschiedenste Arten Menschen darin, erfüllenden Sex zu haben und ihr sexuelles Wesen zu genießen.

Von 2005-2012 leitete sie in Essen, Deutschland, die Tantramassage-Praxis „AYELLA“ (www.tantra-essen.de), 2012 gründetet sie in Berlin die LoveBase (www.lovebase.com), eine Liebes- und Sexschule, diese führt sie seit 2015 online weiter. Ihr erstes Buch erschien 2011, gefolgt von einer Reihe von Kurzanleitungen zur Tantramassage und den Büchern „Das G-Punkt Handbuch für Sexgötter“ (arkana/Random House 2017), “Yonimassage – Lust, Heilung und Intimität” (arkana 2018) und “Liebe würde Slow Sex machen” (Lovebase Media 2019). 2017 gestaltete sie zusammen mit ihrem Mann den ersten Onlinekurs “Slow Sex – Lust-Lauschen” (www.lust-lauschen.de).

 

 

 

CHF 0.00Damit Ihr Platz für diesen Event verbindlich reserviert ist, legen Sie die gewünschte Anzahl Tickets in den Warenkorb. Diese erscheinen dort als Position CHF 0.-. Dann schliessen Sie den Bestellvorgang wie gewohnt ab. Dabei wird Ihnen nichts verrechnet, das Ticket zahlen Sie am Eventtag BAR vor Ort.
WICHTIG: Bei korrekt abgeschlossener Bestellung erhalten Sie ein Bestätigungsmail.
In den Warenkorb

 

 

 

 

 

 

 

Share on:
< Zurück zur übersicht