Sai Sanjeevani Hospitals

Sai Sanjevani bietet kostenlose Herz-Operationen fĂĽr Kinder in Not.

Millionen von Menschen haben in Indien keinen Zugang zu medizinischer Versorgung.

Kinder mit Herzfehler haben so oft nur eine kleine Überlebenschance. Nicht, weil ihre Krankheit unheilbar ist, sondern weil sie sich die Behandlung nicht leisten können.

Die Sri Sathya SaiSanjeevani Krankenhäusern in Mumbai, Atal Nagar und Palwal offerieren diesen Kindern kostenlose Operationen und Gesundheitsbetreuung.

 

Gesundheitsprävention für Mutter und Kind

Die Gesundheit einer Gesellschaft ist abhängig von der Gesundheit ihrer Kinder und deren Mütter. Doch Frauen und Kinder, besonders aus ärmeren Schichten, sind ein schwaches Glied in der Gesellschaftskette in Indien. Sie brauchen zusätzliche Unterstützung für ihre Gesundheit und Wohlergehen.

Aus diesem Grund hat es sich Sai Sanjeevani zum Ziel gemacht, hochqualifizierte Fachkräfte auszubilden, die Kinder und ihre Familien fachlich und menschlich kompetent betreuen.

Ja, ich möchte dieses Projekt unterstützen!

Child Aid Papua

Child Aid Papua ermöglicht Bildung, wo es sonst kaum Perspektiven gibt.

Jedes Kind auf dieser Welt hat ein Recht auf Bildung und Gesundheit und damit auf Perspektiven im Leben.

Jedes Kind soll in einem gesunden und sicheren Umfeld aufwachsen und in der Lage sein, seine Umwelt zu verstehen und mitzugestalten. Dadurch kann es seine Heimat schützen und positiv verändern.

DafĂĽr steht das Team von Child Aid Papua jeden Tag unermĂĽdlich im Einsatz.

 

Eine Perspektive fĂĽr die Kinder von West-Papua, Indonesien.

West-Papua ist eine traumhaft schöne Insel mit paradiesischen Stränden,  kristallklarem Wasser und atemberaubenden Korallenriffen. Doch die Insel ist sehr abgelegen und die Kinder haben kaum Zugang zu Bildung.

Das Schweizer Team von Child Aid Papua setzt sich jeden Tag dafür ein, dass die Kinder Englisch, Mathematik und Geografie lernen können und ihre Kreativität entfalten dürfen. Spielerisch lernen die Kids von West-Papua ihre Umwelt zu verstehen und zu schützen und erhalten so eine langfristige Perspektive.

Ja, ich möchte dieses Projekt unterstützen!

Wasser fĂĽr Wasser

Schweizer Leitungswasser für sauberes Trinkwasser in Gambia und Moçambique

Die Idee hinter dem Projekt Wasser fĂĽr Wasser ist denkbar einfach: Ein Restaurant in der Schweiz schenkt Leitungswasser in einer speziellen Karaffe aus. Der Kunde bezahlt – und das Geld geht dann komplett an die Wasserprojekte in Sambia und Moçambique.

Bis heute machen bereits ĂĽber 500 Schweizer Partnerbetriebe mit und haben bereits ĂĽber 750’000 Franken an Spenden gesammelt.

Nachhaltige Wasserversorgung in afrikanischen Slums

In Sambia sind 90% der Todesfälle auf verschmutztes Wasser zurĂĽckzufĂĽhren . Wasser fĂĽr Wasser hat in Zusammenarbeit mit lokalen Partnerorganisationen und dem Bau von Wasserkiosksystemen bereits fĂĽr 30’000 Menschen sicheren Trinkwasserzugang geschaffen.

Um lokales Know-how zu stärken und die Nachhaltigkeit infrastruktureller Massnahmen zu gewährleisten, bildet Wasser für Wasser in einer lokalen Berufsschule Sanitärinstallateur/Innen aus.

Ja, ich möchte dieses Projekt unterstützen!

Allani - Kinderhospiz Bern

Wir unterstĂĽtzen die GrĂĽndung des ersten Kinderhospizes in der Schweiz

Kinder, mit einer lebenslimitierenden Diagnose sollen ein Zuhause auf Zeit finden, in dem sie im Zentrum stehen, kindergerecht behandelt werden und trotz aller Schwere lustige und leichte Momente erleben dürfen. Ihren Eltern möchten wir Unterstützung in dieser belastenden Situation bieten. Sie sollen sich entlastet fühlen und wissen, dass ihr Kind von liebevollen und guten Händen umsorgt wird.

Brüder und Schwestern sollen wissen, dass ihre Geschwister gut umsorgt werden, jederzeit besucht werden können und dass auch ihren eigenen Bedürfnisse wichtig sind.

Angehörige, die einen geliebten Menschen loslassen müssen, sollen so begleitet werden, dass sie sich in ihrer Trauer unterstützt und getragen fühlen. Das Hospiz bildet den geschützten Rahmen für die ganze Familie, dadurch kann auch die letzte gemeinsame Lebenszeit voller schöner und unvergesslicher Momente sein.

www.allani.ch

Ja, ich möchte dieses Projekt unterstützen!

Himalaya's Children

Bildung fĂĽr vergessene Kinder

Himalaya’s Children wurde ins Leben gerufen, um Kindern im vergessenen Königreich Mustang, welche aus minderbemittelten Familien stammen, eine schulische Ausbildung zu ermöglichen.

Weiter beteiligen wir uns finanziell am Bau und am Unterhalt von Gebäuden, die als Schul- oder Wohnräume für die Kinder und das Personal dienen. Dabei berücksichtigen wir immer den lokalen Lebensstil, die Kultur und die Ethik der Bevölkerung.

www.himalayas-children.ch

Ja, ich möchte dieses Projekt unterstützen!

Ob gross oder klein, wir freuen uns ĂĽber jede Spende.

 

Spendenkonto

 

Adresse Kontoinhaber Stiftung Seelenzucker, Museumstrasse 10, 3005 Bern
Bankverbindung Raiffeisenbank Sensetal
IBAN CH50 8080 8003 7871 8009 8
Clearing-Nr. 80808
SWIFT-BIC RAIFCH22905

 

Wir sagen von Herzen Danke!

Transformiere Dein Leben- diese Referenten wissen wie!